Ein Wiener Beamter vom Hof der Kaiserin Maria Theresia wurde nach Innsbruck versetzt – was er wohl erzählen kann? …. na hawedere!

Die Hofburg in Innsbruck bietet neben der Hofburg und dem Schloss Schönbrunn in Wien einen der sehenswertesten Einblicke in das Hofleben der Habsburger und bildet den Kern des imperialen Komplexes im Zentrum von Innsbruck, zu dem z.B. auch noch die Hofkirche, das Adelige Damenstift und der Hofgarten gehören.

Erleben Sie bei dieser Führung die imperialen Räume der Innsbrucker Hofburg auf unterhaltsame Weise und lassen Sie sich vom höfischen Leben des Barock aus der Sicht eines Hofbediensteten erzählen.

Wissenswertes

Die Führung findet jeden Samstag um 15:00 Uhr derzeit nur nach Vereinbarung statt (ausgenommen Schließtage der Hofburg, siehe hier), Treffpunkt ist beim Eingang der Hofburg.

Dauer: ca. 1 Stunde.

Kosten: € 15,- pro Person, exkl. Eintrittspreis für die Hofburg.
Zahlung in bar, mit Maestro- oder Kreditkarte sowie mit PayPal: PayPal.Me/yourguide/15

Keine Voranmeldung nötig, ich ersuche daher um pünktliches Erscheinen. Bei weniger als drei erschienenen Teilnehmer/innen behalte ich mir eine Absage vor.

Für Gruppen

Obige Angaben sind vor allem für interessierte Einzelpersonen gedacht. Falls Sie als Gruppe daran Interesse haben, bitte mich gesondert mit u.a. Formular zu kontaktieren!

Kontakt