Crime tour Innebruck

Diebe, Mörder, Hexen und der Henker in Innsbruck

Ein Streifzug durch Innsbrucks Kriminalgeschichte: Henker, Hexen, Betrüger und Mörder, die Geschichte(n) machten.

Aber auch aktuelle Kriminalromane bekannter Tiroler Autor/innen haben ihre Schauplätze in Innsbruck.

Eine Führung mit viel Information, Unterhaltung und so mancher Textprobe – Sie können gespannt sein …

Beachten Sie auch die Presse-Artikel zu diesem Programm!


Wissenswert

Dauer: ca. 2 Stunden. Die Führung kann grundsätzlich ganzjährig und bei jedem Wetter durchgeführt werden. Bitte der Witterung und Temperatur entsprechende Kleidung anlegen!

Nach Möglichkeit sollte aus organisatorischen und dramaturgischen Gründen die Annasäule (Maria-Theresien-Straße, Innsbruck) als Start eingeplant werden, und die Führung eher am späten Nachmittag/Abend stattfinden.


Freie Buchungen

Buchung für Kleingruppen (1-6 Personen)

Prices: See this page.
Payment methods: Cash, Maestro, credit cards.
For further information and booking inquiries please use the contact form below or send an email to info@yourguide.at.


Für Gruppen (Firmen, Vereine, …) ab 6 Personen und Reiseveranstalter*innen

Falls Sie diese Führung für Ihre Tagung, Ihr Firmenevent, Ihre Vereinsfahrt, o.ä. buchen möchten, kontaktieren Sie mich bitte einfach einige Wochen vorher über das u.a. Kontaktformular oder per eMail an info@yourguide.at.


Öffentliche Führungstermine

Termine und weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungskalender.

Bitte beachten Sie:

Die Führung ist auch für behinderte Menschen geeignet (Näheres siehe unten *).

Die Führung ist für Kinder unter 14 Jahren nicht geeignet. Als „unblutige“ Alternative biete ich die „Stadtwächter-Führung“ an.

Ich möchte darauf hinweisen, dass diese Führung viele speziell lokale Inhalte hat, die unter Umständen für Personen von außerhalb Tirols geringeren Informations- und/oder Unterhaltungswert haben können. Ich empfehle diesem Personenkreis daher, die „City tour "special"“ zu buchen.


(*) Anmerkungen für Personen mit Behinderungen:

Kinderwagen / Rollstuhl: keine Hindernisse zu überwinden.

Gehbehinderung: es gibt während der Führung keine Sitzgelegenheit.

Gehörlose: Gebärdensprach-Dolmetscher*innen bitte ich um vorige Absprache wegen der Spezialausdrücke.

Blinde/Sehbehinderte: die Führung ist stark auf Sprache aufgebaut.

Assistenzpersonen kostenfrei.


Anfrage / Buchung

Thank you for your interest!

Important notice: I always try to answer you within 24 hours. If you do not receive an answer, it may have been considered as spam by your email server and has not been delivered to you. This concerns especially bulk mail services with paranoid security settings like gmail or gmx! In that case, please try an alternative way (other email or phone).

Due to the unavoidable spam attempts, I have to ask you to answer the question below.

Print Friendly, PDF & Email