LiteraTouren durch Innsbruck

Belesene Damen an Kaiser Maximilians I. Hof (Hofkirche Innsbruck)

Die literarische Sightseeing-Tour

Ein Spaziergang zu Innsbrucks bekannten Sehenswürdigkeiten. Sie erfahren anhand vieler Geschichten und Textproben, wie Innsbruck, seine Bewohner/innen und seine Sehenswürdigkeiten von den einheimischen und durchreisenden Schriftsteller/innen im Laufe der Jahrhunderte wahrgenommen wurden.

Reisende Autor/innen

Auf einer anderen Tour, die Sie alternativ buchen können, erfahren Sie einiges über die früher doch eher beschwerlichen Reisen (nicht nur) der Schriftsteller/innen. Hier zeige ich ihnen die touristische Sichtweise auf Innsbruck: es geht vom Bahnhof in die Altstadt mit den Hotels und Gaststätten auf dem Weg, die von Goethe & Co. gerne aufgesucht wurden.

Wissenswertes

Dauer: jeweils ca. 1,5 Stunden.
Treffpunkt:
– für die „Literarische Sightseeing-Tour“ bei der Annasäule.
– für die „Reisenden Autor/innen“ am Hauptbahnhof (beim „Treffpunkt“ in der Mitte der Kassenhalle.

Anfrage / Buchung

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Wichtiger Hinweis: Ich versuche immer, Ihnen innerhalb von 24 Stunden zu antworten. Sollten Sie keine Antwort erhalten, ist diese möglicherweise von Ihrem eMail-Server als Spam angesehen und nicht an Sie zugestellt worden. Dies gilt besonders für Massen-Mail-Dienste mit paranoiden Sicherheitseinstellungen wie gmail oder gmx! Versuchen Sie dann bitte einen alternativen Weg (andere eMail-Adresse oder Telefon).

Print Friendly, PDF & Email